Terrasse: dieser Luxus hat seinen Preis

terrasse luxembourg

In der Stadt wünschen sich viele eine Terrasse. Sie erhöhen den Wert einer Wohnung in nicht unerheblichem Maß. Gerade weil sie so selten sind, können Verkäufer von Wohnungen mit Terrasse teils schwindelerregende Kaufpreise erzielen. Viele Städter träumen von einer Terrasse mitten im Stadtzentrum und ihrer kleinen grünen Oase. Aber seien Sie vorsichtig: Zahlen Sie für Ihre Wunschimmobilie keinen Wucherpreis!  

Terrasse: ein großartiges Verkaufsargument

Wenn man sich den Kauf eines Hauses mit Garten in einer großen Stadt nicht leisten kann, kann eine Wohnung mit Terrasse für den Natur liebenden Städter eine interessante Alternative sein. Für sie ist eine hübsche Terrasse – sofern die Himmelsrichtung stimmt und man einen unverbauten, schönen Blick genießen kann – ein echtes Kaufargument. Wenn all diese Faktoren stimmen, finden potenzielle Käufer auch einen höheren Kaufpreis für das seltene Juwel gerechtfertigt. So ist das nun einmal: verliebt man sich spontan in eine Wohnung, kann sie einem manchmal teuer zu stehen kommen. Wichtig ist, dass der Käufer prüft, ob der höhere Kaufpreis auch wirklich berechtigt ist.

„So ist das nun einmal: verliebt man sich spontan in eine Wohnung, kann sie einem manchmal teuer zu stehen kommen. Wichtig ist, dass der Käufer prüft, ob der höhere Kaufpreis auch wirklich berechtigt ist“

Unsere Mietangebote finden Sie unter :


Wie lässt sich der Preis einer Terrasse berechnen?

Eine schwierige Frage, die man etwas genauer beleuchten muss. Zwar ist eine Terrasse ein Mehrwert für ein Objekt, aber der Käufer sollte dennoch einen kühlen Kopf bewahren und vermeiden, für die Immobilie zu viel zu bezahlen. Die Fläche der Terrasse wird in der Berechnung der Wohnfläche nicht berücksichtigt. Da es aber keine Regel gibt, wie sich der tatsächliche Wert in Zahlen ausdrücken lässt, lassen viele Profis denselben Quadratmeterpreis einfließen wie der, den man gemeinhin für die Wohnfläche zahlt. Sie multiplizieren ihn mit dem Gewichtungskoeffizienten für die jeweilige Etage. Diese sehr strikte Berechnungsweise erscheint zunächst einmal überraschend. Schließlich sollten auch Aspekte wie die Himmelsrichtung, der Lärmpegel oder die freie Sicht von der Terrasse aus Wiederhall finden. Aber wie bei allen untypischen Immobilien, gilt auch hier: der Preis für dieses schöne Extra ist nur schwer zu bestimmen, weil es einfach an Vergleichsobjekten mangelt.

„Der Käufer sollte einen kühlen Kopf bewahren und vermeiden, für die Immobilie zu viel zu bezahlen“

Terrasse oder Balkon? Alles eine Frage der Wortwahl!

Einige Hauseigentümer preisen selbst den kleinsten Balkon unter der Kategorie „Terrasse“ an. Dabei gibt es einen entscheidenden Unterschied zwischen beiden. Mit der Größe hat das nichts zu tun, auch wenn das häufig behauptet wird. Und so gibt es durchaus Balkone mit mehr als 15 m² und Mini-Terrassen mit nur 5 m². Der Unterschied hat etwas mit der Architektur des Gebäudes zu tun. Ein Balkon ist ein zusätzliches Bauelement, das an der Fassade des Gebäudes befestigt ist, während eine Terrasse in der Regel einen Teil des Dachs des darunter liegenden Stockwerks belegt. Daher verfügt nicht selten nur die oberste Etage über eine Terrasse, obgleich es auch andere Konfigurationen gibt – beispielsweise nach einem Umbau oder einer Umnutzung von Bestandsgebäuden.

„Und so gibt es durchaus Balkone mit mehr als 15 m² und Mini-Terrassen mit nur 5 m²“

Kann ein großer Balkon ein Ersatz für eine Terrasse sein?

Es reicht, in einer Immobilienanzeige den Begriff „Terrasse“ einzubauen und schon steht das Telefon nicht mehr still. Wenn die Interessenten dann zur Besichtigung kommen, sind sie möglicherweise enttäuscht, weil die großartige Terrasse, die in der Anzeige beworben wurde, vielleicht doch nur ein mittelmäßiger Balkon ist, der so schmal ist, dass noch nicht einmal ein kleiner Tisch mit zwei Stühlen darauf Platz finden. So angenehm ein Balkon auch sein mag: er ersetzt keine Terrasse, die sich einfach in ein verlängertes Wohnzimmer verwandeln kann, sobald die Temperaturen milder werden und so kann ein Balkon auf dem Immobilienmarkt auch niemals denselben Wert erzielen.

Alle von der Chambre immobilière zertifizierten Agenturen finden Sie unter www.chambreimmobiliere.lu
Jedes Mitglied hat einen Verhaltenskodex unterzeichnet und verpflichtet sich, seinen Kunden qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Ein Disziplinarausschuss stellt sicher, dass unsere Qualitätscharta ordnungsgemäß angewendet wird. Im Falle eines Verstoßes sind wir in der Lage zu handeln.


Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.