Mietimmobilien in Luxemburg: warum es sich lohnt, in Neubauprojekte zu investieren

Immobilier locatif au Luxembourg

Wenn Sie in Neubau-Mietwohnungen in Luxemburg investieren haben Sie die bestmöglichen Chancen, einen Mieter zu finden, Förderprogramme nutzen zu können oder einfach Ihr Vermögen gewinnbringend anzulegen. Neubauten sind aufgrund des Komforts und der interessanten Optionen im Innenbereich für Wohnungssuchende sehr attraktiv. Um sicher zu sein, dass Sie die richtige Entscheidung treffen, sollten Sie dem Bauträger im Vorfeld der Vertragsunterzeichnung einige wesentliche Fragen stellen.

Haben Sie den richtigen Bauträger gewählt?

Wenn Sie in eine Immobilie in Luxemburg investieren und sich primär für Bauträger-Immobilien interessieren, werden Sie rasch feststellen, dass sich viele Anbieter einen bedingungslosen Konkurrenzkampf auf diesem Markt liefern. Wie soll man da diejenigen finden, die seriös und zuverlässig sind?

Um zu einer Entscheidung zu kommen, sollten Sie sich in Ihrem Umfeld umhören. Fragen Sie bei denen nach, die bereits in ein Bauträger-Projekt investiert haben. Fragen Sie Freunde und Familie nach Ihren Erfahrungen und finden Sie so die professionellen Anbieter und schließen Sie die schwarzen Schafe von vorneherein aus. Informieren Sie sich ausschließlich auf Seiten der Immobilienkammer, deren Mitglieder nach einem strengen Verhaltenskodex arbeiten.

„Nicht alle Bauunternehmer stellen dieselben Anforderungen. Das Endergebnis kann von einem Projekt zum nächsten ganz unterschiedlich ausfallen.“

Unsere Mietangebote finden Sie unter :

Wenn Sie denken, dass Sie den zu Ihnen passenden Bauträger gefunden haben, sollten Sie darum bitten, ein bereits fertiggestelltes Haus besichtigen zu dürfen. So können Sie einen Eindruck von der Qualität seiner Leistungen gewinnen. Nicht alle Bauunternehmen stellen nämlich dieselben Anforderungen. Das Endergebnis kann von einem Projekt zum nächsten ganz unterschiedlich ausfallen.

Welche Bank finanziert meinen Kauf?

Wer einen Neubau in Luxemburg kauft, wird ein spezifisches Finanzmanagement benötigen, denn bezahlt wird in der Regel in mehreren Tranchen je nach Fertigstellung der einzelnen Bauabschnitte. Sie sollten daher genau prüfen, mit welchem Bankinstitut Sie zusammenarbeiten möchten und um Berechnung eines Darlehens für Ihr Vorhaben bitten.

Einige Banken akzeptieren es, dass Kapital und Zinsen erst getilgt werden, wenn die Endabnahme der Immobilie erfolgt ist und Sie auf Mieteinnahmen hoffen können, die einen Teil der Kreditraten decken. Geben Sie am besten den Finanzinstituten den Vorzug, die Ihnen hohe Tilgungsraten während der Bauphase ersparen.  

„Einige Banken akzeptieren es, dass Kapital und Zinsen erst getilgt werden, wenn die Endabnahme der Immobilie erfolgt ist.“

Wie kann man seine Immobilie optimieren und an eigene Wünsche anpassen?

Selbst wenn Sie in eine Mietimmobilie in Luxemburg investieren und diese nicht selbst bewohnen möchten, können Sie das Objekt an Ihre Wünsche anpassen und so aufwerten. Vielleicht spielen Sie ja auch mit dem Gedanken, diese Wohnung in 10 oder 15 Jahren einmal selbst zu bewohnen, wenn das Darlehen zurückgezahlt ist zum Beispiel.

Auch hier gilt: je nach Bauträger und Immobilienprojekt können die Optionen sehr unterschiedlich sein. Bei einigen können Sie die Bodenbeläge in allen Räumen selbst auswählen, zwischen mehreren Küchen-Optionen wählen und die Wohnung an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bei anderen gibt es hingegen Standard-Wohnungen, in denen nur sehr wenige Änderungen möglich sind. Das ist in der Regel kostengünstiger, lässt aber auch weniger Raum für individuelle Gestaltungswünsche. Entscheiden Sie selbst, was für Sie wichtig ist!

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, Handbücher zum Thema Immobilienkauf in Luxemburg zu lesen, wenden Sie sich an Profis und sorgen Sie dafür, dass Sie mit seriösen Partnern zusammenarbeiten, bevor Sie in eine Immobilie investieren. So haben Sie die besten Voraussetzungen, Ihre Entscheidung niemals bereuen zu müssen.


Kommentar abgeben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.